KUFFLER + HENKEL + KECK

CHARISEUM l HOTEL l SERVICED LIVING

Nachhaltig. Lebenswert.

Projektentwicklung mit Leidenschaft im Pioneer Park Hanau

Auf dem ehemaligen Kasernengelände Pioneer Park im Hanauer Stadtteil Wolfgang wächst ein neues Stadtviertel. Die Projektgruppe Kuffler+Henkel+Keck gestaltet dieses urbane Stadtviertel maßgeblich mit. Sie hat an exponierter Stelle drei denkmalgeschützte Gebäude erworben und realisiert hier drei miteinander verknüpfte Projekte: das Chariseum – Zentrum für Gesundheit, Schönheit und Lifestyle, ein Drei-Sterne-Superior-Hotel sowie mehr als 30 serviceorientierte Mietwohnungen. Die drei Projekte werden für sich allein und als Gesamtheit einen markanten Akzent im Pioneer Park setzen und dessen ohnehin große Attraktivität nochmals steigern.

Unter Kuffler+Henkel+Keck haben sich drei Familien zusammengeschlossen, die mit ihren jeweiligen Unternehmen langjährige Erfahrungen als Dienstleistende in der Gesundheitsbranche und der Immobilienprojektentwicklung haben. Bei ihrem Engagement im Pioneer Park ist die Gesellschaft Investorin, Ideengeberin, Vermarkterin und Entwicklerin zugleich.

„Uns eint vor allem die Überzeugung, dass Hanau und der Pioneer Park ein idealer Standort für unsere Vorhaben ist.“

Michael Kuffler steht mit seinem Unternehmen in der mehr als 100-jährigen Bau- und Immobilien-Tradition seiner Familie. Die Projekte des Mittelständlers reichen von Eigentumswohnungen über Gewerbeliegenschaften bis zu Einzelhandelsobjekten. Dabei handelt er als Bauträger im Auftrag seiner Käufer und investiert regelmäßig in den eigenen Immobilienbestand. Darüber hinaus unterstützt er innovative Teams und Unternehmen mit Wagniskapital in der Gründungsphase.

Michael Kuffler

Geschäftsführer Bamac GmbH

„Gesundheit ist unser wertvollstes Kapital. Wir sollten frühzeitig beginnen, in Gesundheit zu investieren – als Gesellschaft und als Individuum.“

Als Visionärin einer gesunden Gesellschaft bietet Dr. Nadja Henkel verschiedene Facetten des Gesundheitsmanagements an. Sie unterstützt diejenigen, die dafür sorgen, dass andere gesund bleiben und werden. Ihr Unternehmen entwickelt Gesundheitsimmobilien wie Ärztehäuser und Gesundheitszentren; zudem vermittelt die HUP medizinisches Fachpersonal an Ärztinnen und Ärzte sowie andere Dienstleistende im Gesundheitswesen.

Dr. Nadja Henkel

Geschäftsführerin Dr. Henkel Urban Projects GmbH (HUP)

„Meine Leidenschaft galt schon von Kindesbeinen an dem Bauen.“

Der Herzblut-Bauingenieur versteht sich in seiner Arbeit sowohl als Bewahrer als auch als Vorausdenker. Er unterstützt Bauherrinnen und Bauherrn in allen Planungs- und Bauphasen ihrer Immobilie, von der Idee über die Projektentwicklung bis zur Realisierung. Bei allen Projekten – von Einzelhandel über Pflege- und Wohnimmobilien bis hin zu Gewerbeparks – legt er größten Wert auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Wertbeständigkeit und damit Zukunftsfähigkeit. Spezielle Expertise hat er in der Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden.

Alfons Keck

Inhaber Ingenieurbüro für Projektentwicklung

PIONEER PARK l HANAU

CHARISEUM l HOTEL l SERVICED LIVING

Hier wohnten einst Angestellte der US-amerikanischen Armee, heute wächst auf dem rund 50 Hektar großen Areal ein neues, lebendiges Stadtquartier, in dem die Vielfalt seiner Bewohnerinnen und Bewohner eine Hauptrolle spielt. Es vereint Historie und Innovation und bietet verschiedene Nutzungsareale: Wohnen, öffentliches Leben, Arbeiten. Hier stehen nachhaltig sanierte Bestandsgebäude neben modernen Neubauten, es gibt eine neue Kita, eine Grundschule, ein Gemeinschaftszentrum und viel Platz für Sport und gemeinsames Erleben. Die grüne Lunge des Quartiers bilden zehn Hektar Freiflächen mit historischem Baumbestand und wertvollen Biotopen.

Bildquelle: Thomas Feuerhahn

denkmalgeschützte Gebäude

Investitionssumme

Wohnungen

Chariseum

Das Chariseum

Zentrum für Gesundheit, Schönheit und Lifetyle

Im Gebäude „Bruder 1“, das zum „Zehn Brüder“ genannten, fächerförmig angeordneten Ensemble gehört, entsteht mit dem Chariseum ein Ort für Gesundheit, Liestyle und Schönheit. Der Anspruch: Hier sollen Menschen etwas Gutes für sich tun und dafür auf fünf Etagen Dienstleistungen auf höchstem Niveau in Anspruch nehmen können. Das Chariseum wird die hausärztliche Versorgung des Pioneer Parks sicherstellen, zudem ziehen überregional renommierte Fachärztinnen und -ärzte ein. Das Angebot wird abgerundet durch zwei psychotherapeutische Praxen, eine Praxis für Logopädie, einen Optiker, einen Hörgeräteakustiker und eine Apotheke. Ein großzügiger Empfangsbereich mit Concierge, freiem W-LAN und einer gastronomischen Versorgung gehören ebenfalls dazu. Darüber hinaus wird Kuffler+Henkel+Keck im „Bruder 1“ einen großen Wellnessbereich bauen mit Sauna, Massage und einem der besten Hamams Europas. Die Eröffnung des Chariseums ist für Frühjahr 2023 geplant.

Serviceorientiertes Wohnen

Im ehemaligen Kasino des Pioneer Park entstehen mehr als 30 Mietwohnungen im Premiumbereich. Mit seinem Residenzkonzept richtet sich dieses „Neue Wohnen“ an Personen, die im urbanen Umfeld wohnen und gleichzeitig die Vorteile einer Gemeinschaft genießen und erleben wollen. Den Bewohnerinnen und Bewohnern stehen verschiedenen Dienstleistungen zur Verfügung – vom Reinigungsservice über den Brötchenlieferdienst bis hin zur Versorgung der Wohnung in Urlaubszeiten. Dabei genügen die Wohnungen hohen Ansprüchen an nachhaltiges Bauen und zeitgemäße Ausstattung. Zudem können die Bewohnerinnen und Bewohner alle Angebote im benachbarten Chariseum nutzen.

Das 3-Sterne-Superior-Hotel

Das neue Hotel mit etwa 125 Zimmern entsteht im „Bruder 2“ in direkter Nachbarschaft zum Chariseum. Es ist daher ideal gelegen für Besucherinnen und Besucher des Gesundheitszentrums, die nicht in Hanau wohnen – sie haben mit dem Hotel eine komfortable Übernachtungsmöglichkeit mit ausgesprochenem Wohlfühlcharakter. Es bietet auch für Geschäftsreisende einen Ruhepol im urbanen Umfeld, im Herzen der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main.

Aktuelle Informationen

Baustellenführungen begeistern Hanauerinnen und Hanauer

Gemeinsam mit dem Hanauer Anzeiger hat Kuffler+Henkel+Keck interessierte Hanauerinnen und Hanauer zu insgesamt drei Baustellenführungen eingeladen. Viele der Teilnehmenden haben früher in der Pioneer-Kaserne gearbeitet und erlebten bei den Führungen eine Zeitreise,...

mehr lesen
Dritte Baustellenführung – Mobilität im Fokus

Dritte Baustellenführung – Mobilität im Fokus

Das Interesse war wieder groß: Nach Führungen im November und Januar hat die Projektgruppe Kuffler+Henkel+Keck in Kooperation mit dem Hanauer Anzeiger zur dritten Begehung ihres Projektgebiets eingeladen. Im Vordergrund der Baustellenführung stand dieses Mal das Thema...

mehr lesen
ASB Mittelhessen richtet im Chariseum Tagespflege ein

ASB Mittelhessen richtet im Chariseum Tagespflege ein

Und wieder steht ein neuer Mieter für das Chariseum fest: In das Zentrum für Gesundheit, Schönheit und Lifestyle zieht der ASB Regionalverband Mittelhessen e. V mit einem Angebot für Tagespflege ein. Auf den rund 200 Quadratmetern Mietfläche wird ein acht- bis...

mehr lesen